Kampfsport in Eschwege - Sheila Gaff will den Weltmeistertitel

Eschwege. Am Samstag, 27. Oktober, könnte Eschwege die Heimat einer Weltmeisterin im Kampfsport genauer gesagt im Mixed Martial Arts sein.

Sheila Gaff, die Profi-Kämpferin aus der Max Pro MMA Academy hat dann ihren großen Kampf gegen die Engländerin Rosi Sexton in Wales. Gaff erkämpfte sich ihre Titelcahnce in einem Frauenturnier der MMA Organisation Cage Warriors. Ihren letzten Kampf, der weltweit in über 70 Länder live übertragen wurde, beendete die Eschwegerin nach nur 10 Sekunden durch K.O. gegen die Brasilianerin Jennifer Maia.

Gaff trainiert seit nunmehr acht Jahren bei MMA und dem Kampfsportexperten und Trainer André Balschmieter. „Wir waren schon fast überall auf der Welt zu Kämpfen unterwegs. Sheila hat sich mit den Besten gemessen und ist auf der unabhängigen Weltrangliste schon auf Platz eins geführt“, so ihr Coach.

Sie sei international schon ein Superstar, nur in Deutschland algemein nicht so bekannt, da die Kämpfe hierzulande nicht im Fernsehen übertragen werden.

Tägliches Training

Nun ist es Zeit die Chance auf den Weltmeistertitel zu ergreifen und Gaff bereitet sich ganz intensiv im täglichen mehrstündigen Training darauf vor. „Es wird ein harter Kampf“, prognostiziert Balschmieter. Gegnerin Rosi Sexton sei eine sehr erfahrene Kämpferin, die schon lange im Geschäft ist und bereits einmal den Titel gehalten hat. „Allerdings werden wir alles dafür geben, den Gürtel nach Eschwege zu holen. Es wird eine Schlacht geben und wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung von den Eschwegern“, sagt Balschmieter.

Jeder, der Sheila Gaff unterstützen will, kann den Kampf am 27. Oktober live auf Videoleinwand sehen in der Max Pro MMA Academy, Humboldtstrasse 2 (ehemals Aldi) in Eschwege.

Weitere Infos auch auf: http://www.maxpromma.de

6.9.12 15:35

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen